Sonntag, 25. Oktober 2009

Ferienende

Zum Ferienende sind wir heute mit der ganzen Familie mit der Schwebebahn in Wuppertal gefahren.
Das stand immer noch auf unserer "to do Liste".
Das Wetter hat sogar auch mitgespielt.
Die gesamte Fahrt dauert ca. 1 Stunde und wenn man nicht ganz Schwindelfrei oder Seetauglich ist kann es einem leicht übel werden.
Zwischen lauter Profifahrern ,den Wuppertalern,haben wir uns nichts anmerken lassen.
Ich muss sagen,etwas Seekrank bin ich schon von dem leichten Schaukeln geworden.Spass hat es aber trotzdem gemacht.
Euch allen einen Schwindelfreien Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    das habe ich auch schon gemacht und kam mir als Berliner erst ganz unsicher vor und dann irgendwie toll ;)) ...ist doch nicht wie jede andere Bahn, ne.
    Ich war mit der Stadt mal in gewisser Weise verbandelt und habe sie wirklich ganz gern gemocht.....

    Lieben Gruß
    kathy

    AntwortenLöschen
  2. Oweija, ich habs den Kindern auch versprochen und mir wird ganz schnell übel....Der Stuhl vom Flohmarkt ist ja der Hammer!
    Morgen schick ich deinen Knochen los!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  3. ich fahr da echt gerne mit, irgendwie viel schöner als mit Bus und Bahn!...*g*....
    Bei mir ist der Weg auch nicht so weit,....und so ist es auch für uns nichts besonderes.
    Aber ich kanns jedem wenigstens einmal empfehlen.
    lg
    Karla

    AntwortenLöschen