Samstag, 5. Mai 2012

Der Mai ist gekommen...

Ein kleines Maiglöckchenfeld hat sich bei mir im Garten entwickelt. Über Jahre ist es immer größer geworden. Schade nur, dass alle gleichzeitig blühen und dann auch alle gleichzeitig wieder verblühen und für den Rest des Jahres verschwinden.


Schönes Maiwochenende euch allen.

Kommentare:

  1. Oh ja, bei mir auch. Unten die Maiglöckchen und oben der Flieder und ums Eck die Strauchpäonie. Wenn jetzt die Sonne bitte wieder scheinen könnte, damit wir den Duft auch genießen können ... Bitte!!!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganzes Feld habe ich noch nicht, aber aus einem Maiglöckchen sind inzwischen so an die sechs geworden. Noch zeigen sie ihre Glöckchen nicht, aber ich freue mich schon darauf.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gestern auch Maiglöckchen bewundert. Die sind so fein und zart!

    AntwortenLöschen