Dienstag, 1. November 2011

Berlin Neukölln / Hüttenpalast

Am Wochenende war ich auf einem Kurztrip in unserer Hauptstadt. Übernachtet habe ich im Hüttenpalast, eine Produktionshalle einer ehemaligen Staubsauger-Fabrik.Auf 200qm stehen Wohnwagen und Holzhütten zum indoorcampen.
Auch im Winter Sommergefühl und Retroglück, zum Frisch machen gehts mit dem Waschbeutel unterm Arm in Flipflops zu den schönen Duschen.
Wer allerdings in seinem Leben schon genug Campingurlaub hinter sich hat, oder wie ich keine freie Hütte mehr bekommen hat, findet im zweiten Bereich des Hotels großzügige Zimmer mit schöner Fabrikarchitektur und großen Fenstern und Decken.
Im hauseigenen Cafe gibt es selbst gemachten Kuchen,vielfältige Frühstücksangebote, wechselnder Mittagstisch mit biologisch-vegetarischem Schwerpunkt.
Und das alles zu zivilen Preisen.







Schaut selbst mal unter  www.huettenpalast.de

Kommentare:

  1. Das sieht gut aus. Ist für den nächsten Berlinbesuch gespeichert. Danke für den Tipp!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Na, das ist ja super! Du kommst wenigstens noch raus...ich bin in der Weihnachtsabteilung... bis bald und liebe Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine ganz andere Art von Übernachtung .
    Spricht mich sehr an . Wie war es in Berlin ?
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht das schön aus!

    Und ja - das mit den Taschen kenne ich nur zu gut...

    AntwortenLöschen
  5. huhu, ich hab dich grad in meiner statistik endeckt. schön hier bei dir :D , hab bisher aber nur bilder geguckt, die sind toll und genau deswegen könnten diese ruhig etwas größer sein. herzgruß von lu

    AntwortenLöschen