Montag, 30. November 2009

Friesische Weihnachtstorte am ersten Advent

Bei uns gab es am ersten Advent eine friesische Weihnachtstorte.
Mürbeteig mit Streuseln, Vanillesahne, Pflaumenmus, Blätterteig, Zimt und Puderzucker.
Mmmmhhh...das schmeckt mir :-)




Kommentare:

  1. ohhhh sieht die toll aus, das läuft mir am frühen Morgen schon das wasser im Mund zusammen!! Ich möchte da soofrt ein Stück haben! :-))

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja mal was ganz anderes!

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    genau so eine schmeckt mir!
    Wäre gern zum Kaffee gekommen.
    Das war bestimmt ganz schön Arbeit oder?
    Will das Rezept!!!
    Will diesen Kuchen essen!!!
    Liebste Grüße Petra!
    Übrigens arbeite ich meistens bis in die Nacht hinein...STÖHN!

    AntwortenLöschen
  4. Jajajaja, und die sieht auch umwerfend gut aus - und was du da reingegeben hast, das mag ich auch! ALLES! Bitte unbedingt ein Stückchen zu mir rüber-posten ;-)
    Schmatz, trau.mau

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Du Liebe,
    sluuurp, speichel, leck an Computer, die sieht ja hammermäßig gut aus - schieb mal ein Stücken rüber lol, das könnt ich zur Latte grad gut gebrauchen..
    Wunderfeine Woche Myriam

    AntwortenLöschen