Mittwoch, 20. Oktober 2010

Kurzbesuch in Belgien

Am Sonntag sind wir für 3 Tage auf einen Kurzbesuch in Belgien (De Haan) gewesen. Wir hatten das Glück bei meiner Cousine in der Ferienwohnung(weisses Haus) ,direkt am Strand zu wohnen. Bei dem herrlich,herbstlichen,aber sonnigen Wetter konnten die Kinder am Strand mit dem Hund toben. Leider vergeht die Zeit immer viel zu schnell. Viele Geschäfte hatten Montags geschlossen und so standen wir in Ostende oft vor verschlossenen Türen. Ein Blick durchs Schaufenster zeigt, es hätte sich gelohnt...wenn nur mehr Zeit gewesen wäre.



Kommentare:

  1. Das sieht nach einem sehr schönen Wochenende aus. Schade das die Geschäfte geschlossen hatten; aber auch gut für den Geldbeutel. GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hach ... wie viele Ferien habe ich in Belgien am Strand verbracht ... sooo schööön! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ds sieht wirklich nach einem schönen Kurzbesuch aus! Vielelicht klappt's ja beim nächsten mal auch mit dem Shoppen, sieht nämlich wirklich verlockend aus!!! :o)
    Alles Liebe
    Traude

    AntwortenLöschen
  4. Da habt Ihr ja auch einige schöne Tage verbracht. Wir waren 5 Tage unterwegs. Davon drei in Südtirol. Jetzt hat uns der Alltag auch wieder. Also steht einer Trödeltour nichts mehr im Weg...???!!!!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja toll an und die Bilder sind auch klasse geworden :o)
    Wäre jetzt auch gerne am Strand !

    AntwortenLöschen