Donnerstag, 24. September 2009

QUITTENGELEE

ZUERST EINMAL GANZ GANZ LIEBEN DANK FÜR EURE VORSCHLÄGE, WIE ICH DIE GROßE QUITTENFLUT BEWÄLTIGE.
ICH HABE ZUERST IN MEINER ALTEN ALU-THEKLA DIE QUITTEN ENTSAFTET (ES WAREN 2 THEKLA-FÜLLUNGEN!). ANSCHLIESSEND HABE ICH AUS DEM GEWONNENEN SAFT GELEE GEMACHT.ICH HABE NOCH ZIMT UND VANILLE DAZU GEGEBEN,DAMIT ES ETWAS WINTERLICHER SCHMECKT.
EIN GLAS HABEN WIR SCHON VERPUTZT.6 GLÄSER SIND SCHON MIT ERFOLG VERSCHENKT ;-)
EIN SCHÖNES WOCHENENDE EUCH ALLEN.



Kommentare:

  1. mmmmmhhhhhhhhhhh, ich liebe Quittengelee, meine liebe Oma wird auch bestimmt wieder welches machen ich könnte darin baden.....

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herrlichst Erinnerungen werden wach, und ich bräuchte das ganze Jahr über keine andere Marmelade. Fleißig, fleißig!
    Leider hab´ich kein Quittenbäumchen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Die Gläser sehen aber süß aus! Verlockung pur,
    lg,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. yummy... das sieht ja lecker aus!!

    *räusper* und psssst... ich hab noch nie im Leben Quittenmarmelade gegessen.... oh je, man lernt eben nie aus!!

    Dein Leuchterlein macht sich morgen auf den Weg zu dir...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja lecker, ich hab noch nie Quittengelee oder sonst was mit Quitten gegessen... und die Gläser sehen so hübsch aus!!!

    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe keine Ahnung, was eine Thekla ist, aber es klingt nach weniger Schutt und Asche in der Küche (look: http://alltagskokoundlores.blogspot.com/2009/09/schutt-und-asche.html) ... :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Betti
    danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich liiiebe Quittengelee, muß aber zugeben, daß ich noch nie selber welches gemacht habe...
    Dafür gab es neulich bei mir Bramble-Jelly (Brombeergelee).

    LG
    Shippymolkfred

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,
    habe Mitleid mit Dir!! Hoffe Dir geht es heute wieder gut und es gibt keine weitere Parodontosebehandlung!
    Denk an Dich!
    Petra
    Hab diese Mitteilung ausversehen bei mir als Kommentar hinterlassen.HI HI

    AntwortenLöschen