Montag, 27. Juli 2009

HOIRIIS SLOT

AUCH IN DIESEM JAHR WAR DAS KRIMISCHLOß WIEDER EIN URLAUBSHIGHLIGHT.DA STEHT DIESES WUNDERVOLLE ALTE SCHLOSS BIS INS DETAIL MIT HÜBSCHEN KLEINIGKEITEN EINGERICHTET.ES GEHÖRT EINER KRIMIAUTORIN.DIE DENKT SICH JEDES JAHR EINE NEUE GESCHICHTE AUS UND MACHT IHR SCHLOß ZUM SCHAUPLATZ DER GESCHICHTE.
MAN BEKOMMT VORHER IN DER GEWÜNSCHTEN SPRACHE DIE RAHMENGESCHICHTE DES KRIMIS UND MUSS DANN ANSCHLIESSEND ALS DETEKTIV AUF SPURENSUCHE GEHEN.KEINE LADE IST VERSCHLOSSEN.JEDER BRIEF,DER IN EINER KOMMODE LIEGT KANN WICHTIG FÜR DIE LÖSUNG SEIN.IN DEN FERIEN UND AM WOCHENENDE MACHEN VERKLEIDETE STATISTEN DAS GESCHEHEN NOCH LEBENDIGER.OB MAN AM ENDE MIT ALL SEINEN MUTMASSUNGEN RICHTIG LAG,ERFÄHRT MAN,WENN MAN DEN VERSCHLOSSENEN UMSCHLAG ÖFFNET.
ICH KANN NUR SAGEN,ES IST JEDES JAHR EINE HERAUSFORDERUNG FÜR UNS.DIESES MAL HAT KEINER VON UNS DEN RICHTIGEN TÄTER ÜBERFÜHRT.
WENN IHR LUST HABT AUCH EINMAL DORTHIN ZU FAHREN ODER EUCH DIE SEITE ANSEHEN WOLLT: www.hojriisslot.dk




Kommentare:

  1. Das hört sich ja klasse an - hast Du noch nie etwas von erzählt? Wie kann das sein??
    Da muss ich nämlich mehr drüber erfahren...
    Bis die Tage und denk schon mal drüber nach was Dein Mann unbedingt noch sein Eigen nennen möchte:-)
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Oh schade, das hätte mich interessiert. Wir waren dieses Jahr auch in Dänemark. Einen Tag auch in Voropor(da hast du das Bild von dem Leuchtturm gemacht).
    LG von Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hello Betti! Thank you for your words at my blog!
    That castle seems to be a nice place.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ne tolle Sache, schade das es in Dänemark ist, da werde ich so schnell nicht hin kommen.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen