Dienstag, 16. Juni 2009

FRAU HOLLE UND DER AUTOR

HEUTE MUSSTEN GANZ DRINGEND JOHANNISBEEREN GEPFLÜCKT WERDEN. JEDESMAL,WENN ICH AN DEM BUSCH VORBEIGEKOMMEN BIN RIEFEN DIE JOHANNISBEEREN GERADEZU IMMER "BETTI,WANN PFLÜCKST DU UNS ENDLICH?WIE LANGE SOLLEN WIR NOCH HIER RUMHÄNGEN?"(EBEN WIE BEI FRAU HOLLE MIT DEM BAUM,DEM BROT IM OFEN UND DER PECHMARIE).ICH MUSSTE ABER DIE JOHANNISBEEREN IMMER WIEDER VERTRÖSTEN,WEIL ES ENTWEDER ANFING ZU REGNEN,ODER EINE BESTELLTE TASCHE DRINGEND ZUENDE GENÄHT WERDEN MUSSTE.
HEUTE HABE ICH IN EINER REGENPAUSE GESCHAFFT  SCHON MAL EINEN TEIL ZU PFLÜCKEN.
MORGEN WERDE ICH WIEDER PFLÜCKEN KOMMEN,VERSPROCHEN.

HEUTE ABEND WAR ICH ZU EINER AUTORENLESUNG VON SEBASTIAN FITZEK IN EINER GROßEN,NICHT BENANNTEN BUCHHANDLUNG IN DORTMUND.ER HAT SEIN NEUES WERK " SPLITTER" VORGESTELLT.ICH BIN GESPANNT DARAUF.DAS SIGNIERTE BUCH KOMMT AUF JEDEN FALL MIT IN MEIN SOMMERREISEGEPÄCK. 

Kommentare:

  1. Dei Johannisbeeren sehen so frisch und lecker aus. Die leuchten einem schon richtig von weitem entgegen, wenn man auf Deinen Blog kommt.
    Hmmmm, lecker....
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Johannisbeeren haben wir auch schon geerntet! Machst Du Marmelade daraus?
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Betti,
    oh... euere Johannisbeeren rufen auch so laut?? Unsere auch!! *lach*
    Nur bei uns mag niemand Johannisbeeren, deshalb lasse ich sie auch schön brav am Strauch hängen...
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Mhm lecker Johannisbeeren. Die erinnern mich immer an meine Kindheit. Vielleicht sollte ich auch mal einen Strauch in meinen Garten setzen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Betti,
    das sieht ja lecker aus. Hast du Marmelade gemacht - oder Saft gekocht?

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Betti,
    da hatte ich es aber einfacher: An unserem Strauch hingen doch so ca. 5 Beeren. Aber ich hoffe, dass unser Sträuchlein auch noch wächst. Was machst du aus den Beeren?
    Liebe Grüße
    Uermeli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Betti,

    Du hast doch geschrieben, dass du auf dieser Lesung in Dortmund warst.

    Hast du eigentlich mitbekommen, dass du neulich im Fernsehen warst bei Akte 09:
    http://breaking-clips.de/?v=ccce7d6a042fc7a7efcad7f88bb91dc1

    Hat das vielleicht etwas mit diesem Buch zu tun…?

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen