Sonntag, 22. März 2009

HUNDEFRISEUR

HEUTE WAR ICH HUNDEFRISEUR.
EIN KIND MEINTE ZU SEINER MUTTER IN DER STADT : " MAMA,GUCK MAL DIE FRAU HAT EIN SCHAF AN DER LEINE!"
ICH HABE SAGE UND SCHREIBE 2 STUNDEN GEBRAUCHT UM MAGGIE DIE HAARE MIT DER SCHERE ZU SCHNEIDEN.ICH FINDE ES HAT SICH GELOHNT.HIER FÜR EUCH DAS VORHER NACHHER FOTO.

Kommentare:

  1. So ein süßes Schaf *grins*, ich kenn das -einer von unsern Hunden muß auch regelmäßig geschoren werden, Gott sei Dank muß ich das nicht selber machen! Das mit der Ähnlichkeit von meinem Mann haben wir schon öfter gehört- auch als wir in Schweden waren- lustig!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh,es passiert mir auch hin und wieder,dass die Leute sich über das Schaf an der Leine amüsieren.Dann bin ich auch mindestens 2 Stunden beschäftigt...und meiner hasst es wie die Pest.Ich muss bloss die Schere holen und er flüchtet auf der Stelle.Du hast es sehr schön hinbekommen.Wenn ich das richtig sehe hast du auch einen Irish Soft Coated Wheaten Terrier(irgendwie immer beeindruckend dieser ellenlange Rassenname).Viel Spass mit deinem Hund...sie sehen mit langen Haaren zwar aus wie Schafe, aber bei meinem Hund ist das nur Tarnung. Ich würde aber wieder einen Terrier kaufen,die Hunde sind echt klasse.
    Liebe Grüsse Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Hihi das hat sich wirklich gelohnt und ist suuuper geworden. Tja Winnie lässt das leider nicht (mehr) mit sich machen, ich habe es irgendwann einmal falsch gemacht und seitdem ist das Haus für uns beide zu klein, wenn ich das Trimm-Messer in der Hand habe ;o)) Über das Schaf an der Leine musste ich sehr lachen und habe auch eine kleine Geschichte für Dich...

    Ich habe eine weisse Webpelzjacke die ich heiß und innig liebe ;o)) Eines Tages habe ich besagte Jacke an und gehe mit Winnie einkaufen ... kommt mir ein Kind mit seiner Mama entgegen und sagt ganz laut : "Guck mal Mutti, die Frau hat genau das gleiche Fell wie der Hund" ;o))))

    GLG
    Ann

    AntwortenLöschen